Tarifübersicht Wasser

Unsere Wassergebühren

(jeweils zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer)

Die Verbrauchsgebühr wird nach der gemessenen Wassermenge berechnet.

Verbrauchsgebühr ab 01.01.2019:

a)   bei einer Abnahmemenge pro Messeinrichtung bis 50.000 m³/Jahr:

1,70 Euro/m³
   
b)  bei einer Abnahmemenge pro Messeinrichtung von über 50.000 m³/Jahr:   
   
     für Abnahmemengen bis 50.000 m³/Jahr: 1,70 Euro/m³ 
     für die 50.000 m³/Jahr übersteigende Abnahmemenge:  1,20 Euro/m³
   
c) bei einer Abnahmemenge pro Messeinrichtung von über 100.000 m³/Jahr:  
   
    für Abnahmemengen bis 50.000 m³/Jahr: 1,70 Euro/m³
    für die Abnahmemenge 50.001 m³/Jahr bis 100.000 m³/Jahr 1,20 Euro/m³
    für die 100.000 m³/Jahr übersteigende Abnahmemenge: 1,08 Euro/m³ 

 

Grundgebühr ab 01.01.2008    - nach Wohneinheiten* 7,00 € pro Monat


Bei Nichtwohneinheiten** wird neben der Verbrauchsgebühr eine Grundgebühr gestaffelt nach den Zählergrößen der Wasserzähler erhoben.

Grundgebühr ab 01.01.2008     - bei Nichtwohneinheiten** Zählergrößen nach EU-Messgeräte-Richtlinie

DurchflussGrundgebühr pro Monat
Q34 7,00 €
Q310 41,00 €
Q316 152,00 €
Q325 227,00 €
Q340 227,00 €
Q363 598,00 €
Q3100 598,00 €
Q3160 598,00 €
Q3250> 598,00 €
Q325/Q34 598,00 €
Q363/Q34 598,00 €
Q3100/Q34 598,00 €
Q3250/Q316 598,00 €
Q3400/Q316 598,00 €

 

 

Pauschaltarif

Wenn Wasserzähler nicht eingebaut sind, werden die Wasserabnehmer zur Gebühr pauschal veranlagt.
Sie setzt sich je nach Ausstattungsgrad aus einer pauschalen Verbrauchsgebühr (Liter pro Person pro Tag)

 

  • wenn WC und Bad/Dusche vorhanden sind:
83 l pro Person pro Tag
  • wenn kein WC und Bad/Dusche vorhanden sind:
50 l pro Person pro Tag

 

 


pauschale Verbrauchsgebühr     1,70 € pro m³

und einer Vorhaltegebühr, welche sich nach der Anzahl der über den Hausanschluss versorgten Wohnungseinheiten (WE) und Nichtwohneinheiten berechnet, zusammen. 

Die Vorhaltegebühr beträgt

  • bis zu 15 WE
5,40 € / Monat / WE
  • von 16 WE bis zu 30 WE
34,00 € / Monat / WE
  • von 31 WE bis zu 45 WE
118,00 € / Monat / WE
  • von 46 WE bis zu 100 WE
177,00 € / Monat / WE
  • ab 101 WE
466,00 € / Monat / WE

 

* Woheinheit
Als Wohneinheit gelten zum dauernden Aufenthalt von Menschen bestimmte oder genutzte Räume, die entweder nach ihrer Anordnung oder nach ihrem tatsächlichen Gebrauch zusammen genutzt werden. Zur Mindestausstattung einer Wohnung gehören Koch- und Waschgelegenheiten sowie wenigstens die Mitbenutzung einer Etagen- oder Außentoilette.

** Nichtwohneinheit
Eine Nichtwohneinheit sind Räume, welche überwiegend zu anderen als zu Wohnzwecken genutzt werden (z.B. Gewerbebetriebe; Einrichtungen des medizinischen, pflegerischen, kirchlichen oder kulturellen Bereiches, sowie der Wissenschaft und Forschung; eigene Geschäftsräume von freiberuflich tätigen Personen außerhalb der Wohneinheit) - sowie Räumlichkeiten mit Sondernutzung.